Entdecken Sie die niederländischen Watteninseln!

Endloser Strand. Den Wind im Haar, Salz auf der Haut, Natur um Sie herum. Auf den Watteninseln lassen Sie die Hektik hinter sich. Zeit bekommt eine andere Dimension. Sobald Sie auf der Fähre sind und aufs Wattenmeer hinaussehen, fühlen Sie sich bereits wie ein anderer Mensch. Sie sind frei und können genießen. Frei, um zusammensein zu können. Hier finden Sie sich selbst. Wandern, Radfahren oder joggen und ganz bestimmt auch vorzüglich essen. Gehen Sie mit den Füßen ins Wasser und atmen Sie die saubere Seeluft tief ein. Kommen Sie auch in im Herbst zu den Watteninseln und erleben Sie, wie schön die Inseln sind!

Achtung:
Die Bundesländer (Provinzen)Nord- und Südholland wurden in Deutschland zum Risikogebiet erklärt. Die anderen niederländischen Bundesländer, wie Friesland und die Friesischen Wattenmeer Inseln, können weiterhin bereist werden.

Die Corona-Maßnahmen können auch Einfluss auf Ihren Urlaub auf den Wattenmeer Inseln haben. 

Nachhaltiges Reisen

Terschelling Drenkelingenhuisje - Hans Jellema

Terschelling Drenkelingenhuisje - Hans Jellema

© Hans Jellema

Kultur

Natur

Aktivitäten

360 Video

© Merk Fryslân

Die 5 Watteninseln der Niederlande

Vlieland

Vlieland

© VVV Vlieland

Vlieland

Terschelling

Schiermonnikoog

Texel

Ameland

Unesco Weltkulturerbe

Nirgendwo anders auf der Welt gibt es ein so großes, aus Sandflächen bestehendes Gebiet, wie hier, wenn das Wattenmeer bei Ebbe trocken fällt. Eine Landschaft, die immer wieder neu ist. Der Titel Unesco Weltkulturerbe sagt genug.

Mehr Informationen

Das schönste Naturschutzgebiet der Niederlande

Gezeitenkanäle, Seegraswiesen, Muschelbänke, Salzmorast, Strände und Dünen. Brutort und Überwinterungsgebiet für Millionen von Vögeln. Erde, Wasser und Luft. Wenn die Sonne vorbeikommt auch Feuer. Dieses einzigartige Kulturerbe muss geschützt und darf genossen werden.

Mehr Informationen

Schöne Blog-Tipps zu den Watteninseln