Nachhaltiges Reisen

Unternehmen Sie etwas auf den Inseln!
Ein neues Jahr hat angefangen. Ein Jahr, in dem schöne Momente mit Freunden, Familie oder allein erlebt werden, die für neue Erinnerungen sorgen. Ein Jahr, in dem neue Urlaube geplant werden können. Ein Jahr, in dem Orte entdeckt werden können, in denen Sie vielleicht sogar etwas beitragen können, von dem Sie ein gutes Gefühl bekommen.
Wohin geht die Reise? Entscheiden Sie sich für das Flugzeug oder für das Auto?
Möchten Sie einen Tipp von uns? Entscheiden Sie sich für die Watteninseln!
Diese sind dichter dran, als Sie denken.

Nachhaltige Ambitionen
Die Watteninseln sind ein Vorläufer auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit. Initiativen, um sich auf dem Gebiet von Energie und Wasser selbst versorgen zu können, spielen kontinuierlich eine wichtige Rolle. Sonnenenergie wird bereits häufig genutzt. Momentan gibt es Projekte im Rahmen derer die Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen umgestellt werden soll.
Sie können uns glauben, dass das noch nicht alles ist!   

5x BUCKETLISTEN

Texel

Vlieland

Terschelling

Ameland

Schiermonnikoog

Ein gutes Gefühl bekommen...

Ist die Kombination aus Ausruhen und neue Energie zu tanken für Sie auch ein echtes Muss im Urlaub? Auf den Watteninseln werden Sie nicht nur von neuen Orten überrascht.
Entdecken Sie auch die besonderen Einwohner mit deren inspirierenden Geschichten. Erfahren Sie mehr über Ihren Urlaubsort! Lassen Sie sich von Insulanern, Führern und Förstern mitnehmen!

Unsere Top 3! Besuchen Sie eines der “Jutter”-Museen und entdecken Sie die besonderen Geschichten der “Strandjutter” der Inseln. Entdecken Sie die Inseln mit einem elektrischen “Tuk Tuk”. Ein echter Insulaner nimmt Sie zu den schönsten Fleckchen mit. Buchen Sie eine Öko-Safari durch die unberührte Natur! Tauchen Sie selbst in die Natur ein und machen Sie die schönsten Wanderungen über sich schlängelnde Waldwege oder beobachten Sie Vögel von der Vogelbeobachtungshütte aus.

Top 10 Gute Gefühlserlebnisse

Regionales Essen

Wenn Sie auf den Watteninseln sind, dann müssen Sie mindestens einmal etwas gekostet haben, das aus dem Wattenmeer kommt. Muscheln und Austern sind eine echte Delikatesse. Nicht zu vergessen: Algen, die auch Superfood genannt werden. Das salzige Meer sorgt für eine Luft, die für einen salzigen Anbau sorgt. Sie können diesen salzigen Anbau auf einigen der Inseln verkosten.

- Lassen Sie sich überraschen und besuchen Sie einen Pflückgarten.

- So lecker: Käse von der Insel, beispielsweise mit Algen. Hier kann man auf einem Käsebauernhof, im Käsebunker oder auf dem Schafbauernhof echt genießen!

- Wandern Sie mit einem Kochbegeisterten, einem Strandjutter oder einem Inselführer auf dem Watt und sammeln Sie die Basis für eine eigene Mahlzeit ein.

Auf den Watteninseln schlemmen!

Top 10 Food & Drinks

Tun Sie etwas

Wenn Sie die Watteninseln besuchen, dann können Sie auch etwas Gutes tun. “Jutten” ist natürlich immer möglich. (“Jutten” bedeutet Strandgut einzusammeln.)

Das Meer sorgt für besondere Schätze, aber auch für viel Plastik. Aufgrund der Containerkatastrophe kurz nach Neujahr wird viel mehr als gewöhnlich

angespült. Nehmen Sie eine Tasche mit und sammeln Sie alles ein, was nicht in die Natur gehört. Es wird Sie überraschen, wie viel Plastik Sie finden werden!

Tipp: Buchen Sie Ihren Urlaub über das VVV-Büro (Tourismusinfo), wenn Sie beispielsweise ein nachhaltiges Waldhäuschen, eine Ökovilla oder eine Jurte suchen. Geben Sie hierbei den Code #grünsein an. Dann erhalten Sie ein Juttertäschchen aus Leinen von “Doe eens Wad” als Geschenk! 

ENTDECKEN SIE DIE GRÜNEN WATT-TIPPS

Texel

Vlieland

Terschelling

Ameland

Schiermonnikoog

PLOGGING! KENNEN SIE DIESEN NEUEN TREND SCHON?

Jogging Wadden

In Schweden gehört dieser Trend bereits dazu. Dort sieht man keinen Jogger mehr, der nicht eine Tasche für Müll mitnimmt. Plogging ist joggen und gleichzeitig etwas Gutes für die Natur und sich selbst tun. Wer möchte das nicht? Wir finden, dass dieser Trend perfekt zum Watt passt. #waddenplogging

Food & Drinks

Entdecken Sie nachhaltige, kulinarische Hotspots auf den Watteninseln. Diese gibt es hier reichlich!

 

Nachhaltige Unterkünfte

Auf dem Bauernhof übernachten, in einer Jurte schlafen oder eine nachhaltige, luxuriöse Villa buchen. Auf den Watteninseln kann man auf unterschiedlichste Art und Weise nachhaltig übernachten! 

Im Rampenlicht | Clean Oceans

 

“Doe eens Wad” steht für pures Erleben und sich gleichzeitig nützlich machen.

Werden Sie auch eine nachhaltigere Wattenmeerwelt entdecken?

Birding

 

Möchten Sie draußen einen ultimativen Tag erleben, die schönsten Vögel beobachten und völlig ausgeruht wieder nach Hause kommen? Das können Sie auf den Watteninseln! Hier finden Sie eine nachhaltige Tour mit Inselführer.

>> Interviews <<

Bijensafari Terschelling Klaassuisman

Klaas erzählt

Stichting Waddenhaven Texel

Jook erzählt

Ameland Kaas Boerderij

Robert erzählt

Weitere nachhaltige Tipps zu:

Ecomare Texel

Texel

Vlieland

Terschelling

Ameland

Schiermonnikoog