Lonely Planet

Wir sind sehr stolz darauf, dass Friesland unter den Top 3 der Besten in Europa ist – als das am höchsten platzierte, jemals in dieser Liste aufgeführte niederländische Reiseziel.

Sara van Geloven, Chefredakteurin des Magazins Lonely Planet

Friesland belegt Platz Drei der "Best in Europe" -Liste von Lonely Planet

Wunderbare Neuigkeiten für Friesland: Lonely Planet hat die Provinz auf Platz Drei der Zehn "Best in Europe" Spots aus 2018 gewählt. Das hat der weltweit führende Reiseführer heute bekannt gegeben. Was die Wahl besonders bemerkenswert macht ist, dass noch nie ein holländisches Reiseziel auf dieser berühmten Liste so weit oben platziert wurde. Die friesische Provinz kann daher sehr stolz auf diese Ehrung sein. Die Ehere ist auch dem Wattenmeer zu verdanken, welches Teil des UNESCO Welterbes ist.

Zusammen mit Friesland finden sich in der Top 3, die italienische Emilia Romagna und das spanische Kantabrien. Nach Angaben von Lonely Planet wird die Provinz noch oft von internationalen Touristen übersehen, was Friesland zu einem echten Geheimtipp macht.

Ausschlaggebend für die Wahl waren unter anderem die lebendige Hauptstadt Leeuwarden, die scheinbar unendlich weiten Landschaften und das Friesische Wattenmeer. Die Tatsache, dass Leeuwarden-Friesland im Jahr 2018 die Kulturhauptstadt Europas ist, war für Lonely Planet ein weiterer entscheidender Faktor für die Wahl.

Die Verfasser des berühmten Reiseführers reisen seit 45 Jahren um die ganze Welt, um einzigartigsten Reiseziele zu entdecken. Best in Europe 2018 ist die sechste Ausgabe der hochkarätigen Liste der versteckten Schätze Europas.

ZITAT AUS DER PRESSEMITTEILUNG VON LONELY PLANET

Sara van Geloven, Chefredakteurin des Magazins Lonely Planet in den Niederlanden: "Wir sind sehr stolz darauf, dass Friesland unter den Top 3 der Besten in Europa ist – als das am höchsten platzierte, jemals in dieser Liste aufgeführte niederländische Reiseziel. Diese Platzierung ist verdient. Denn dieses Jahr gibt es nicht nur phänomenale Veranstaltungen der Kulturhauptstadt, sondern auch die unberührte Natur der Provinz, in der Sie ganz zu sich selbst kommen können. Mit den friesischen Seen, den weiten Feldern und natürlich den idyllischen Watteninseln gehört Friesland zu den am meisten unterschätzten Reisezielen in den Niederlanden."

Besondere Hotspots

Entdecken Sie das Watt

Folge uns