Ameland

Lesen Sie hier alles über Ameland

Sanddünen, Strand und sumpfiges Naturschutzgebiet. Ameland ist sowohl für den jungen als auch für den älteren Besucher eine echte Empfehlung. Für Aktive, Naturliebhaber und Ruhesuchende aber auch für Sportler. Eine Insel für Kulturliebhaber und Sportler. Eine dreiviertel Stunde von Holwerd entfernt. Die Dörfer auf Ameland haben Namen, wie Legenden: Hollum, Ballum, Nes und Buren. In den monumentalen Gebäuden wohnten in früheren Zeiten Kapitäne und Walfänger. Jetzt findet man hier kleine Boutiquen, Cafés und Restaurants. Die Insel hat 90 km Radwege. Verirren können Sie sich hier nicht, da der rot-weiße Leuchtturm bei Hollum immer wieder zu sehen ist.

Radfahren

Golf Wadden

Golf Wadden

© Pexels

Golfbahn Ameland

Reiten

Mehr aktivitäten

Öko-Safari

Wanderwege Ameland

Hier finden Sie Wanderrouten entlang von Wäldern und Heide, malerischen Dörfchen und Muschelpfaden und durch die Dünen sowie die Möglichkeit, eine herrliche Strandwanderung zu machen. Es gibt für Jung und Alt diverse Routen.

Mehr Informationen

Lassen Sie sich von Alexander van Ameland Adventure inspirieren

Entdecke mehr Inseln

Vlieland

© VVV Terschelling

Terschelling

Texel

© Sonne-Wolken.de

Schiermonnikoog