Aktivitäten Ameland

Alles über Aktivitäten auf Ameland

Auf Ameland werden Sie zu wenig Zeit haben. Es gibt hier so viele tolle Aktivitäten, dass es Ihnen schwer fallen wird, eine Wahl zu treffen. Wandern ist sowieso eine tolle Art und Weise, die Insel zu entdecken. Die vielen Wanderwege schlängeln sich durch die Marschwiesen, entlang des Watts, durchs Dorf, zu den Dünen und zum Strand. Die Forstverwaltung hat mehrere unterschiedliche, schöne Routen geplant. Da die Natur der Insel so vielseitig ist, hat jede Saison ihren besonderen Charme.

Sind Sie auf Ameland lieber auf eine andere Art und Weise aktiv? Auf Ameland gibt es unglaublich viele Aktivitäten, aus denen Sie etwas auswählen können. Gehen Sie Kitesurfen und surfen, Radfahren, Tennisspielen, squashen, bowlen, reiten, zur Fitness, schwimmen, angeln, Strandsegeln oder raften.

Aktivitäten auf Ameland für Wagemutige

Suchen Sie nach einer größeren Herausforderung? Dann ist das Fallschirmspringen vielleicht etwas für Sie. Beim Parazentrum Ameland können Sie einen Tandemsprung machen. In einer Höhe von 9.000 Fuß springen Sie mit Ihrem Tandemmaster gemeinsam aus dem Flugzeug. Sie fallen 30 Sekunden lang mit einer Geschwindigkeit von 200 km nach unten, bis der Fallschirm sich öffnet. Dann schweben Sie wie eine Feder nach unten. Man sagt, dass ein Skydive eine der schönsten Erfahrungen ist, die man im Leben machen kann.

Sie können auch mit dem Boot unterwegs sein. Es werden diverse Bootstouren angeboten. Heuern Sie zu einer Robbentour an oder segeln Sie mit einem Plattbodenschiff auf dem Wattenmeer oder fahren Sie einen Tag zum Angeln raus. Sind Sie neugierig auf eine andere Watteninsel? Hüpfen Sie dann im Juli oder August für einen Tag zu einer anderen Watteninsel, nach Terschelling oder nach Schiermonnikoog.

Leuchtturmbesichtigung

Strandaktivitäten

Boottouren

Exkursionen

WATT-Exkursionen

Outdooraktivitäten

Über Ameland fliegen

Museen