Aktivitäten auf dem Wattenmeer

Auf einer Watteninsel wird Ihnen immer die Zeit ausgehen. Es gibt so viel zu tun. Wenn du willst, kannst du den ganzen Tag draußen sein. Trainieren ist vielleicht der beste Weg, um den Kopf frei zu bekommen und wieder Luft zu holen. Deshalb machen Sie immer das Beste aus einem Aufenthalt im Wattenmeer.

Radfahren

Wandern

Wassersport

Aktiv auf dem Wattenkurs beginnt mit Radfahren und Wandern. Es gibt Kilometer und Kilometer von Wander- und Radwegen durch die Dünen und Wälder. Und dann ist da noch der endlose Strand. Für Mountainbiker und Trailrunner gibt es Wege durch rauere Gebiete mit Sand, Steigungen und scharfen Kurven.

Vielleicht kommst du zum Wattenmeer für Wassersport. Aktiv auf dem Wattenmeer bedeutet Kitesurfen, Windsurfen, Wellenreiten, Sportfischen oder Singen (Stehen auf einem Brett Paddeln). Sie können auch Strandsegeln mit einem Blokart, wie ein Dreirad-Buggy. Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie schnell Sie das machen können. Für Golfbegeisterte gibt es fantastische Golfplätze in den Dünen.

Wenn Sie eine echte Herausforderung suchen, könnte ein Tandemsprung eine Option sein. In einer Höhe von ca. 3 Kilometern springen Sie mit Ihrem Tandem-Master aus dem Flugzeug. Sie fallen mit einer Geschwindigkeit von 200 km herunter, bis sich der Fallschirm öffnet. Dann schwebst du wie eine Feder. Sie sagen, dass ein Fallschirmsprung eine der schönsten Erfahrungen deines Lebens ist.

Auf den Watteninseln können Sie auch reiten. Vielleicht träumen Sie davon, mit einem Isländer über den Strand zu galoppieren. Das ist auch am Wattenmeer möglich. Wehendes Haar, Pferdepferdchen, Brandung, Wind und sonst nichts.

Reiten

Fallschirmspringen

Einkaufen

Golf

Lesen Sie hier mehr über Aktivitäten auf dem Wattenmeer

Texel

Vlieland

Terschelling

Ameland

Schiermonnikoog

Siehe auch:

Najaar op de Wadden

Natuur